Luthern 2014

 

Am ersten Maiwochende hat in Luthern ein Seilziehturnier stattgefunden. In den Kategorien Jugend U19, Frauen 520kg und Herren 640kg wurde gezogen. In jeder Gewichtsklasse war auch ein Team aus Sins mit von der Partie.
Jugend U19 auf dem Podest


Früh morgens machte sich die Jugendmannschaft auf den Weg ins Luzerner Hinterland. Zuerst ging es auf die Waage. Die vorgeschriebene Gewichtslimite von 590kg konnte knapp eingehalten werden.  Um 10 Uhr ging dann das Turnier los. Die junge Mannschaft aus Sins, die aus 6 Jungs und 3 Mädchen bestand, konnte alle Vorrundenkämpfe gewinnen. Nur gegen Ebersecken mussten sie ein Unentschieden hinnehmen. So beendeten sie die Vorrunde auf Platz eins und konnten im Halbfinale gegen Waldkirch aus dem Kanton St. Gallen antreten. Sins konnte Waldkirch besiegen, was den Finaleinzug bedeutete. Dort trafen sie auf Ebersecken. Das Finale war hochspannend. Man sah dass das Niveau beider Mannschaften nahe beieinander liegt. Der erste Zug ging an Ebersecken und der zweite an Sins. Der alles entscheidende dritte Zug ging knapp an Ebersecken. So musste Sins mit den 2. Rang Vorlieb nehmen.  Das Podest wurde mit Mosnang komplettiert.


Frauen noch mit Verbesserungspotenzial
Am Nachmittag starteten auch die Frauen in die neue Saison, für die Sinser Frauen begann somit die 2. Saison. Es waren vier Teams am Start. Sins konnte in der Vorrunde leider keine Punkte gewinnen, doch es waren durchaus Vorschritte gegenüber der letzten Saison zu erkennen. Im Halbfinale musste Sins gegen Gonten antreten, die klar gewannen. Im kleinen Finale gegen Mosnang konnten wir gute Gegenwehr leisten doch die letzte Überzeugung fehlte und somit wurde der dritte Platz knapp verpasst. Im Finale standen sich Stans-Oberdorf und Gonten gegenüber, das Team aus der Ostschweiz war stärker und konnte den Sieg nach Hause nehmen.


Luthern, 4. Mai 2014

Copyright © 2017 Seilziehclub Sins. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Impressum            daz & sv, 2016-01-07