News


 


 Support Your Sport

Vom 2. Februar 2021 – 12. April 2021 erhältst du pro CHF 20.00 Einkaufsbetrag in allen Migros-Filialen einen Vereinsbon. Diesen kannst du mit dem folgenden Link dem Seilziehclub Sins zuteilen.

https://supportyoursport.migros.ch/de/vereine/seilziehclub-sins/

Durch die aktuelle Situation mit dem Corona-Virus sind für Amateur-Sportvereine unsichere Zeiten angebrochen, und sie sind mehr denn je auf Support angewiesen. Die Migros setzt genau bei dieser freiwilligen Unterstützung an. Die Promotion «Support Your Sport» gibt Amateur-Sportvereinen die Möglichkeit, Geld für einen sogenannten Vereinswunsch zu sammeln. Zur Verfügung stehen drei Millionen Schweizer Franken, welche anteilsmässig in die Vereinskassen der teilnehmenden Amateur-Sportvereine fliessen.

Je mehr Vereinsbons der Seilziehclub Sins erhält, desto grösser ist sein Anteil am Fördertopf. Die drei Millionen Schweizer Franken an Sportfördergeldern werden am Ende der Promotion anteilsmässig unter allen teilnehmenden Vereinen entsprechend der Menge zugewiesener Bons verteilt. Zusätzlich kannst Du dem Seilziehclub Sins mit einer Direktspende über die Kampagnenwebsite (migros.wemakeit.com) unterstützen.

Der Erlös dieser Aktion kommt unserer Jugend-Mannschaft zu Gute und wird für die Teilnahme am grössten internationalen Jugendturnier (GENSB) verwendet.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.



Präsidentenwechsel

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wurde die 49. GV des Seilziehclubs Sins in schriftlicher Form durchgeführt. Jede/Jeder Stimmberechtigte bekam die Unterlagen zur GV per Post zugestellt und konnte auf diesem Weg abstimmen.

Das Jahr 2020 war ein spezielles und turnierarmes Jahr für den Seilziehclub Sins. Die Schweizermeisterschaft im Seilziehen 2020 fiel dem Coronavirus zum Opfer, sowie auch alle internationalen Turniere wurden abgesagt. Im August und September wurden einzig ein paar Trainingsturniere durchgeführt. Diese Turniere wurden mit Freude besucht.

Die Mitglieder des Seilziehclubs Sins arbeiteten dafür tatkräftig an der neuen Trainingsanlage oberhalb vom Letten. Seit letzten Dezember wurden bereits über 2300 Stunden Eigenleistungen durch die Clubmitglieder investiert. Im Juni war die Anlage bereits trainingsbereit. Die aktiven Mitglieder hatten von Anfang an Freude, welche Möglichkeiten die Trainingsanlage bietet. Nun ist auch das Seilziehen bei kälteren Temperauren ohne «Eiszapfenhände» möglich. Nichts desto trotz stehen immer noch viele Kleinarbeiten an, die fortlaufend erledigt werden.

Wie bereits bekannt war, gibt Roger Schleiss per GV 2020 sein Präsidentenamt ab. Er war seit 2005 im Vorstand im Seilziehclub Sins, zuerst 13 Jahre als Kassier, bevor er 2016 als Präsident gewählt worden ist. Ein herzlicher Dank an Roger, welcher viel Zeit und Engagement für den Club aufgewendet hat. Während seiner Amtszeit feierte er mit den Athleten viele nationale sowie auch internationale Erfolge. Als Nachfolger wurde Emanuel Zumbühl mit dem schriftlichen Stimmbogen einstimmig gewählt. Emanuel ist seit 2008 im Seilziehclub als aktiver Athlet dabei. Wir wünschen ihm viel Freude in seinem neuen Amt.



Links: Roger Schleiss / Rechts: Emanuel Zumbühl

Seilziehsaison 2020

Nachdem im Frühling die komplette Schweizermeisterschaft und die WM 2020 aufgrund Corona abgesagt werden musste, wurden im August und September bei fünf verschiedenen Veranstalter Freundschaftsturniere durchgeführt.

Unser Schüler-, Frauen- und Mixed-Team waren an den Turnieren dabei und erreichten folgende Plätze:

22.08.2020, Ebersecken:                                                                                                                             Schüler: 5. Rang                                                                                                                                             Mixed: 1. Rang

29.08.2020, Sevelen:                                                                                                                                             Mixed: 4. Rang

12.09.2020, Mosnang:                                                                                                                               Schüler: 5. Rang                                                                                                                                             Frauen: 1. Rang

27.09.2020, Gonten:                                                                                                                                             Frauen: 4. Rang

Turnierresultate

© Fotos by Stefan Christen

Neubau Seilziehunterstand

Aufgrund der neuen Umfahrung Sins, welche hauptsächlich im Tagbau absolviert wird, musste unser über 30-jähriger Seilziehunterstand weichen. Dieser befand sich nämlich genau auf der neu zu erstellenden Umfahrungsstrecke. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde und im Zuge der Gesamterneuerung des Sportplatzes "Letten" können wir bereits jetzt an einem anderen Standort unsere neue Seilzieh-Anlage realisieren. 

Die Realisierung des gesamten Sportplatzes erfolgt unter anderem mit finanzieller Untersützung der Gemeinde Sins und dem Kanton. Der grösste Kostenblock des Seilzieh-Unterstandes wird jedoch durch uns mit grossem Anteil des Vereinsvermögens sowie den sehr vielen Mann-Stunden der eigenen Vereinsmitgliedern (Fronarbeit) erbracht!

Der Unterstand wurde am 16. Juni 2020 mit dem ersten Seiltraining eingeweiht.


Am 16. Juni 2020 fand das 1. Training in der neuen Anlage statt.


Ab dem 7. März 2020 folgte der Innenausbau der neuen Anlage.



Vom 29. Februar bis 7. März 2020 wird der neue Seilziehunterstand aufgerichtet und gedeckt.



Am 15. Februar wurde die neue Gegen-Gewichtsanlage aufgestellt.



Dezember 2019 und Januar 2020. Es werden die ersten Vorbereitungsarbeiten für den Aufbau der neuen Trainingsanlage vorgenommen.


25.10.2019. Abbruch Seilziehunterstand.