Weltmeisterschaft Holten, Holland:  Medaillenregen für Sins und die Seilziehnation Schweiz 

Vom 15. – 18. September 2022 fanden in Holten die Weltmeisterschaften im Seilziehen statt. Am Donnerstag und Freitag standen die Clubweltmeisterschaften auf dem Programm und am Samstag und Sonntag kämpften die Nationalmannschaften um Edelmetall.

Für Sins war die Clubweltmeisterschaft sehr erfolgreich. Erstmals holt das Sinser Damen-Team (500 kg) WM-Gold. Die Herren 560 kg (Sins 1) und die Damen 540 kg erkämpften sich den Club-Vize-Weltmeister-Titel. Sins 2 schaffte es in der Kategorie Herren 560 kg bis ins Viertelfinale. Unsere zusammengewürfelte Mix-Mannschaft zeigten einen starken Auftritt, überstand die Vorrunde jedoch knapp nicht.

Schweizer Nationalmannschaften durften mit 4 Gold- 4 Silber- und 2 Bronze von der Seilzieh-WM in Holten/NL nachhause reisen. In diversen Mannschaften waren SinserInnen vertreten (siehe untenstehende Tabelle).

Wir gratulieren allen Athleten/Athletinnen und den Coachs und BetreuerInnen ganz herzlich zu diesen grossen Erfolgen! 


Resultate Nationalmannschaften

Herren 680 kg

2. Rang


Mix 580 kg

3. Rang

Roger Walker, Melanie Villiger, Sarah Villiger

U19 Herren 560 kg

4. Rang


Herren 560 kg

1. Rang

Emanuel Zumbühl, Johannes Zumbühl, Christian Wiederkehr, Jeremias Zumbühl, David   Stocker, Markus von Flüe und Marc Villiger (Coach)

Damen 500 kg

2. Rang

Elena Beier, Corinne Röthlisberger, Sarah Villiger, Jasmin Villiger, Nicole Hess, Melanie Villiger, Roli Peter und Jürg Rogenmoser (Coaches)

Mix U23 560 kg

1. Rang

Patrick Petermann und Alexander Zumbühl

Herren 720 kg

2. Rang


U23 Herren 600 kg

1. Rang

Patrick Petermann und Alexander Zumbühl

U23 Damen 500 kg

3. Rang

Ivana Heer

Herren 640 kg

1. Rang

Johannes Zumbühl und Emanuel Zumbühl

Damen 540 kg

4. Rang

Elena Beier, Jasmin Villiger, Nicole Hess, Melanie Villiger, Roli Peter und Jürg Rogenmoser (Coaches)

U19 Mix 520 kg

2. Rang

Ivana Heer 

 Hier gehts zu den Bildern